Mittwoch, 13. April 2011

Rügen: Die Welt zu Gast in Neddesitz

Sandskulpturen Festival Rügen
mühsame Kleinarbeit die sich sehen lassen kann

Neddesitz auf Rügen. Am 16.April ist es soweit: Zum zweiten Mal öffnet das Sandskulpturen Festival Rügen im Jasmar RESORT RÜGEN ihre Pforten.

"Welt der Wunder", so das Motto der diesjährigen Ausstellung.

50 Künstler aus China, Russland, Hawaii, Kanada, England, Belgien, Irland und den Niederlanden gestalten eine Weltreise aus original Rügener Sand. 8.000 Tonnen Sand werden auf auf einer Fläche von 5.000 qm mit Sägen, Schaufeln, Kellen, Skalpellen und feinsten Pinseln bearbeitet.

Die Ausstellung bleibt bis zum 23.Oktober 2011 geöffnet und ist eines der Top-Veranstaltungen auf Rügen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen