Donnerstag, 14. Mai 2015

Alles Neu macht der Mai

(c) Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

Alles Neu macht der Mai


(Sassnitz, 13.5.2015) Das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL bietet neben dem Besuch von Erlebnisausstellung, Multivisionskino und Aussichtsplattform Königsstuhl auch im Mai viele zusätzliche Veranstaltungen an. Das Besucherzentrum im Nationalpark Jasmund hat täglich von 9 bis 19 Uhr für seine Gäste geöffnet.

Bereits ab 11 Uhr und immer zur vollen Stunde finden die beliebten Kurzführungen zum Thema UNESCO-Welterbe „Alte Buchenwälder Deutschlands“ statt.

Sportlich und spannend zugleich geht es bei der Foto-Ralley am 15. Mai ab 14.30 Uhr zu. Mit Hilfe von Fotos machen Sie sich auf den Weg zu verschiedenen Stationen und erfahren dort Wissenswertes zu den Alten Buchenwäldern, zur Kreideküste, zum Naturschutz, aber auch zu verschiedenen Sagen und Mythen.
Ebenso verlockend ist das Angebot, die Alten Buchenwälder auf einer speziellen Wanderung mit allen Sinnen zu erkunden und wahrzunehmen. Diese Wanderung namens „Born to be Wald“ findet am 23. Mai ab 14.30 Uhr statt.
Wer gerne fotografiert und noch das passende Kreideküstenmotiv sucht, ist herzlich zur nächsten Fotosafari am 24. Mai eingeladen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden sich auch auf der Internetseite: www.koenigsstuhl.com im Veranstaltungskalender.

Das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL hat täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Der letzte Einlass in das Multivisionskino erfolgt um 18.40 Uhr. Wer noch kurz vor der Schließung in die Erlebnisausstellung möchte, sollte spätestens um 18 Uhr im Nationalpark-Zentrum sein.

Die Busse der VVR der Linien 19, 20 und 23, mit denen Sie umweltfreundlich zum Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL fahren können, verkehren ab dem 17. Mai auch wieder im Sommerfahrplan. So gelten nicht nur längere Taktzeiten und eine schnellere Anbindung an den Königsstuhl, sondern die RADzfatzbusse mit Fahrradanhänger sind auch wieder unterwegs. Die genauen Fahrzeiten können Sie den Aushängen an den Haltestellen entnehmen. Nutzen Sie für Ihre Anreise mit dem VVR auch die günstigen Kombitickets, wie z.B. das KönigsstuhlTicket.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen